Frauenseminare – Erlebe deine Weiblichkeit!

 

Lichtmess 2018

Traumzeit Schoßraum

Das Neue aus der Tiefe empfangen

Fr.-So. 2.-4.02.2018

Werden wir zu Schöpferinnen unseres Lebens! Tauchen wir ein in die Fülle all unserer Möglichkeiten, Chancen und Inspirationen!

Im Übergang von der dunklen zur hellen Jahreszeit lassen wir in einer kraftvollen Meditation das Alte hinter uns: Die Kali-Energie unterstützt uns dabei, die Schwere der dunklen Zeit hinter uns zu lassen. So werden in uns Räume frei, das Neue zu empfangen, ja vielleicht sogar mutig auf Unbekanntes zuzugehen.

In diesem Prozess besinnen wir uns auf den Schöpfungsort unseres Schoßraumes mit dem Zentrum unserer Gebärmutter. Hier ist der Ort, wo das Wunder des Lebens geschieht. Hier ist der Ort, wo das Leben erträumt, gestaltet wird und von wo aus es seinen Weg in die Welt findet. Es ist der Ort, der seine Schöpfungskraft nie verliert, auch wenn die fruchtbare Zeit unseres Frauenlebens hinter uns liegt oder das Organ selbst nicht mehr da ist. Diese Energie steht uns vollständig zur Verfügung, solange wir leben.

Wir nehmen uns eine Traumzeit, öffnen uns für unsere Kreativität und Lebenslust und lassen unsere Inspiration Funken sprühen! Gut verbunden mit unserem Schoßraum lassen wir unser Licht aufs Neue leuchten! 

Inhalte: Körper- und Atemerfahrung in Entspannung, Bewegung und Meditation. innere Reisen und Tanz.

Zeiten:

Fr. 2.02.  19.00 - 21.00 Uhr
Sa. 3.02.  11.00 - 17.30 Uhr (1 Stunde Mittagspause)
So. 4.02.  11.00 - 13.30 Uhr

Ort: Seminarhaus Kleines Haus
Bordenauer Weg 12  31515 Wunstorf-Großenheidorn

Seminarkosten: € 140,-

Frühbucherinnenrabatt bis 31.12.2017 € 125,-

 

Für Frauen im Wandel und älter

Vertiefungsseminar (Für Frauen, die mind. ein Seminar bei mir besucht haben)

„Mai-Königinnen“

Das Feuer meiner Sinnlichkeit neu entfachen  

Fr.-So. 25.-27.05.2018

Die Wechseljahre sind eine Einladung an uns Frauen, uns in den vielfältigen Veränderungen, die sich in Körper, Geist und Seele vollziehen, neu zu erfahren.
In diesen Prozessen ist es nicht ungewöhnlich, dass frau den Kontakt zu ihrem lustvollen Potenzial verliert, denn sich als sinnliches, erotisches Wesen zu fühlen, wird im System der älter werdenden Frau - so wie vieles andere - oftmals neu entwickelt. Wir bereiten den Boden für dieses neue Erleben, indem wir lernen, uns zu spüren und uns im Inneren wie im Äußeren zutiefst zu lieben. So nehmen wir unsere Bedürfnisse wahr, um sie dann auch aussprechen zu können. Diese Erfahrungen geschehen im weiblichen Feld von Entspannung und dem Loslassen von überkommenen, oft unbewussten Vorstellungen, v. a. des allgegenwärtigen Diktats an älter werdende Frauen, solange wie irgend möglich „jung und sexy“ auszusehen. Denn unsere wahre Schönheit und unser sinnliches Feuer sind von äußeren Dingen unabhängig und blühen gerade im Älterwerden auf eine neue und besondere Weise auf.
Das Seminar möchte Frauen in Kontakt mit ihren lebendigen und sinnlichen Qualitäten bringen, die im Inneren einer jeden schlummern. Der Mai mit seinem lustvollen Grünen und Blühen wird dabei eine wunderbare Unterstützung sein. Das Seminarhaus hat  einen geschützten Garten, wo wir uns draußen in der aufblühenden Natur bewegen können, tanzend auf der Erde, ums Feuer, mit Wind und Wasser.

Es sind keinerlei Tanz-Vorkenntnisse nötig!
Inhalte: Körper- und Atemerfahrung in Entspannung, Bewegung und Meditation. Elemente des orientalischen Bauchtanzes, freier Tanz, Kreistänze.

Beginn: Fr. 25.05.  18.00 Uhr  Abendessen
Ende: So. 27.05.  12.30 Uhr Mittagessen

Ort: Seminarhaus "Das Fachwerk"
Im Dorfe 9, 37519 Hehlen-Hohe / Weserbergland 05533-40 92 409

www.das-fachwerk.com

Seminarkosten: € 140,-
Frühbucherinnenrabatt bis 25.03.2018 € 125,-

Die Zimmerbuchung und Verpflegung bitte mit dem Seminarhaus absprechen.
Evtl. eine Reiserücktritt-Versicherung abschließen.

 

 

"Sonnen-Königinnen" 

Die Fülle des Lebens feiern

Fr.-So. 17.-19.08.2018

Ausschreibung folgt!

Beginn: Fr. 17.08.  18.00 Uhr  Abendessen
Ende: So. 19.08   12.30 Uhr Mittagessen

Ort: Seminarhaus "Das Fachwerk"
Im Dorfe 9, 37519 Hehlen-Hohe / Weserbergland 05533-40 92 409

www.das-fachwerk.com

Seminarkosten: € 140,-
Frühbucherinnenrabatt bis 17.06.2018 € 125,-

Die Zimmerbuchung und Verpflegung bitte mit dem Seminarhaus absprechen.
Evtl. eine Reiserücktritt-Versicherung abschließen.

 

Vertrauen ins Dunkel 

Do.-So. 25.-28.10.2018

Dunkelheit ist nicht per se unheilvoll und bedrohlich, auch wenn sie natürlicherweise oft so erlebt wird. Sie ist der weibliche Raum der Schöpfung, des Urgrundes, des Neu-Werdens, dazu ein wertvoller Schutzraum, in dem sich überreizte Sinne klären können, Atemrhythmus sich beruhigen und das Herz frei werden kann. Behutsam, Schritt für Schritt bewegen wir uns in ihren Raum hinein. So kann das Zurückgeworfensein auf sich selbst, das in der dunklen Zeit oft so unangenehm erlebt wird, zu einem Ausloten unserer Seelentiefe werden - mit all ihrem Potential. Denn hier kommen wir in Kontakt mit urweiblicher Schöpfungskraft und Essenz. Die Gebärmutter bzw. ihr Energieraum als Zentrum dieser Qualitäten auf der Körperebene rückt dabei in unsere besondere Achtsamkeit.
Umhüllt von Dunkelheit und Stille lassen wir uns nach innen tragen, um den Grund in uns zu erspüren, wo Vertrauen und Liebe wohnen. Gehalten im Kreis darf jede Frau ihren Weg damit in ihren Möglichkeiten gehen und in dem Maß, das ihr guttut.

Inhalte: Körper- und Atemerfahrung in Entspannung, Bewegung und Meditation. Freier Tanz, Kreistanz. Ritual. Märchenabend am Kamin. Ebenso werden längere Zeiten für Erholung, Besinnung, Kommunikation ... eingeräumt.

Beginn: Do. 25.10.  18.00 Uhr  Gemeinsames Abendessen
Ende: So. 28.10.  12.30 Uhr  Evtl. gemeinsames Mittagessen

In besonderen Fällen ist auch eine Anreise am Fr. möglich.

Ort: Naturhotel im Spöktal  www.spoektal.de

Kosten: Seminar: € 190,-     
Frühbucherinnenrabatt bis 2.09.2017 € 170,-

Das Seminar findet im ruhig gelegenen Naturhotel im Spöktal in der Lüneburger Heide statt.

In den Pausen ist Gelegenheit, in dem 20 ha großen Heide-Landschaftspark des Hauses spazieren zu gehen, im Naturschutzgebiet ganz in der Nähe zu wandern oder einfach an einem der schönen Plätze drinnen oder draußen auszuruhen ...

Die Zimmerbuchung bitte mit dem Naturhotel absprechen. Ebenso werden die Kosten für Unterkunft und Verpflegung vor Ort abgerechnet. Bitte in den AGBs auf der Internetseite die Rücktrittsbedingungen einsehen, evtl. eine Reiserücktritt-Versicherung abschließen.

 

In Erwartung sein 

Advent – Zeit der Erwartung

Fr.-So. 7.-9.12.2017

Warten - das ist ein ungeliebtes Wort in unserer Zeit, wo alles sofort zur Verfügung stehen soll und schnell gehen muss. Getrieben davon, Erwartungen zu erfüllen, die eigenen und die der anderen, kommen wir kaum zur Ruhe. Immer leistungsbereit und effizient sein ... Sich Pausen gönnen? Gerade in der Vorweihnachtszeit so gut wie unmöglich. Da möchte das Seminar Auszeit und Rückzugsort sein, um die weibliche Qualität des Warten-Könnens zu erleben, die Qualität der Pause, die nicht durch viel Arbeiten "verdient" werden muss, sondern eine notwendige, ja liebenswerte Partnerin für mehr Lebensqualität und Kreativität ist. Im Verlangsamen und Stillwerden dehnt sich unser Bewusstsein in die unendliche Tiefe des dunklen Dezember hinein, in den Ruhe- und Geburtsraum des Lichts. Die Gebärmutter bzw. ihr Energieraum als Zentrum dieser Qualitäten auf der Körperebene rückt dabei in unsere besondere Achtsamkeit.
Legen wir also die Hände in den Schoß und warten ohne Erwartung, bleiben offen für das was ist und was kommt.

Inhalte: Körper- und Atemerfahrung in Entspannung, Bewegung und Meditation. Kreistanz, Freier Tanz, Ritual.

Beginn: Fr. 7.12.  16.00 Uhr 
Ende: So. 9.12.  12.30 Uhr  Evtl. gemeinsames Mittagessen

Ort: Naturhotel im Spöktal  www.spoektal.de

Kosten: Seminar: € 150,-     
Frühbucherinnenrabatt bis 13.10.2017 € 135,-

Das Seminar findet im ruhig gelegenen Naturhotel im Spöktal in der Lüneburger Heide statt.

In den Pausen ist Gelegenheit, in dem 20 ha großen Heide-Landschaftspark des Hauses spazieren zu gehen, im Naturschutzgebiet ganz in der Nähe zu wandern oder einfach an einem der schönen Plätze drinnen oder draußen auszuruhen ...

Die Zimmerbuchung bitte mit dem Naturhotel absprechen. Ebenso werden die Kosten für Unterkunft und Verpflegung vor Ort abgerechnet. Bitte in den AGBs auf der Internetseite die Rücktrittsbedingungen einsehen, evtl. eine Reiserücktritt-Versicherung abschließen.

Termine

Wunstorf

Lichtmess 2018

Traumzeit Schoßraum

Das Neue aus der Tiefe empfangen

2.-4.02.2018

 

Weserbergland

Mai-Königinnen

Mein sinnliches Frausein neu erleben

25.-27.05.2018