Frauenseminare -

Erlebe deine Weiblichkeit!

Die Weise und die Närrin

Ertanze deine Vielfalt!

Do. 4.11.-So.7.11.2021

 

Hast du Lust, tanzend deinen Horizont zu erweitern? Mehr über deine weiblichen Facetten zu erleben? Hast du Sehnsucht, dich in deinem Frausein tiefer zu erfüllen? Dann lass dich von der Weisen und der Närrin bewegen! Was hat denn Verrücktsein mit Weisheit zu tun?
Beides sind archetypische Energien, die uns zusammen mit den Aspekten der Kriegerin, der Liebenden und der Priesterin Zugang zu unserer weiblichen Essenz ermöglichen. In jeder Frau sind diese angelegt und werden meist nur in geringen Anteilen gelebt, obwohl sie vielfältige Kraftquellen in sich tragen. Laden wir sie ein, so dass Entwicklung zu immer mehr Perspektiven und immer weiterer Sicht geschehen kann. Frauen aller Generationen haben heute die Möglichkeit, eine umfassende, Liebe und Freiheit einschließende Weiblichkeit zu leben.

Das Seminar möchte Frauen auf sich selbst neugierig machen und kreative Erfahrungsräume öffnen. Alle archetypischen Energien werden dabei in Bewegung gebracht, wobei die ruhende Kraft der Weisen mit der die Dinge ver-rückenden Närrin die beiden Pole bilden.

Für weitere Informationen höre Dir gerne meinen Podcast „Weiblicher Weg – Archetypen und Weisheit“ an, sowie den Podcast „Weiblicher Weg – Die Närrin“.

 

Inhalte des Seminars: Atem- und Körperarbeit in Ruhe und Bewegung, Entspannung, Meditation, Kreistanz, Kreativer Tanz, Ritual. Märchenabend am Kamin.

 

Kosten: € 260,- / FB (15.09.) € 240,-
Beginn: Do. 4.11.  18.00 Uhr Abendessen

Ende:     So. 7.11.   12.30 Uhr Mittagessen

Unterkunft und Verpflegung bitte mit dem Naturhotel absprechen.

 

Naturhotel im Spöktal, Lüneburger Heide

https://biohotel-spoektal.de

 


Stille und Klang

Lauschen - Tönen - Tanzen im Advent

Fr. 3.12. – So. 5.12.2021


Der Dezember mit seiner einzigartigen Qualität von Stille und Dunkelheit hat schon immer Menschen in ihrer Essenz berührt und eingeladen, sich  für eine Neugeburt bereit zu machen. Dieser Weg zu unserem inneren Licht führt in die Körper- und Seelenräume auf den Pfaden von Entspannung, Bewegung und Klang. Meditationen lassen uns zum Gefäß für die Stille werden. In der Stimm-Balance-Arbeit werden unsere feinsten Antennen für die Botschaften und Klänge sensibilisiert, die in den Tiefen des Bewusstseins hörbar werden. Eine weihnachtliche Ein-Stimmung der besonderen Art!

Mehr über die Besonderheit der Stimm-Balance-Arbeit findest Du hier

und im Podcast "Befreie deine Stimme".

Inhalte: Atem- und Körperarbeit in Ruhe und Bewegung, Stimm-Balance, Entspannung, Meditation, Kreistanz, Kreativer Tanz, Ritual. Märchenabend am Kamin.

 

Kosten: € 175,- / FB (16.10.) € 155,-
Beginn: Fr. 3.12..  15.00 Uhr Kaffeetrinken

Ende:     So. 5.12.   12.30 Uhr Mittagessen

Unterkunft und Verpflegung bitte mit dem Naturhotel absprechen.

 

Naturhotel im Spöktal, Lüneburger Heide

https://biohotel-spoektal.de


Termine


Seminare Lüneburger Heide

 

Die Weise und die Närrin

Ertanze deine Vielfalt!

Do. 4.11.-So.7.11.2021

 

Stille und Klang

Adventszeit für Frauen 

Fr.3.-5.12.2021

 

 



Teilnemerinnen berichten

"Anna-Maria bereitet einen Raum für Erfahrungen, die ich auf meinem Weg zu mir selbst machen kann, wenn ich will. Diese Erfahrungen, ob geistiger, seelischer, emotionaler oder körperlicher Art, die ich auf diesem Weg mache, kann ich auf meinen Alltag übertragen. Sie helfen mir, mein Leben bewusster wahrzunehmen und zu gestalten. Ich sammle auf diesem tänzerisch-spielerischen Weg neue Erkenntnisse, erlebe mich neu, entdecke Facetten, was äußerst beflügeln kann: Ich entdecke aber auch meine ungeliebten Schattenseiten und hier kann ich beginnen sie anzunehmen. Ich darf hier versuchen, mich in Liebe anzunehmen. Alles darf sein und ist gut. So hat es Chance wahrgenommen und verwandelt zu werden! Mit Anna-Marias Kreativität, ihrer ansteckenden Liebe zum Tanz, zum Leben und zu uns Frauen wird es möglich gemacht. Und es ist alltagstauglich, sinnlich und begeisternd ..."

 

"Ich habe gelernt, dass ich genauso, wie ich bin, liebenswert bin und dass ich mir vertrauen darf. Ich kann mich zeigen, brauche mein Innerstes nicht zu verstecken, kann mit anderen darüber reden und mich selber mit meinen 'Macken' besser annehmen. Da ist die vertrauensvolle Atmosphäre eine große Unterstützung."

 

"Ich schätze an Anna-Marias Arbeit das Unkomplizierte und Undogmatische. Für sie kann jede Frau tanzen, und wenn etwas nicht klappt, ist es auch gut, aber eigentlich lernt es jede. Es gibt keinen „Guru“. Es darf alles sein. Ohne Wertung kann ich spezielle Seiten meine Frauseins ausprobieren und leben. Die Seminare im Jahreskreis bringen mich meiner Wildnatur näher. Mein spirituelles Bewusstsein wird geschult, dadurch komme ich mehr mit mir selbst und meiner Kreativität in Kontakt."